Fahrzeugtechnik

undefined

Es gibt viele Ansätze für umweltfreundliche Mobilität.
Ein Ansatz in dem ich längere Zeit selber experimentiert habe ist der Einsatz von Pflanzenölen in Verbrennungsmotoren.

Pflanzen sind indirekte Sonnenenergie und lassen sich sehr einfach gewinnen, ohne grosse Industrie. Zum Beispiel einfaches kaltgepresstem Pflanzenöl als Motorentreibstoff - Ein kleines Feld Raps neben dem Haus, eine kleine Ölpresse, thats it!
Damit das optimal geht, sind umgebaute Dieselmotoren nötig.

Bei älteren Dieselmotoren funktionierte das sogar in Grenzen ohne Umrüstung.

In meinem damaligen Auto, ein Peugeot 309 GRD, habe ich ganz einfach kaltgepresstes Rapsöl getankt, oder Mischungen aus Diesel und Rapsöl. Ich habe über 1000 kg Rapsöl verfahren, und das Auto funktionierte immer noch bestens! Undenkbar? Doch doch, das geht schon, und noch viel mehr würde gehen, wenn man nur wollte... Doch besonders die Fahrzeugtechnik ist eine heilige Kuh der Erdöl-Lobby, und so schlummert halt noch so manches in den Schubladen vor sich hin. Aber überall gibt es ein paar Freaks, die nicht locker lassen, und teilweise beachtliche Erfolge erzielen.

Hier ein paar davon:

Pflanzenölmotoren und Umrüstungen

ELSBETT GmbH
Einer der Pioniere der Pflanzenöltechnologie. Bereits in den 1980er Jahren war problemloser Betrieb mit Pflanzenöl statt Diesel möglich.

Vereinigte Werkstätten für Pflanzenöltechnologie
Ähnlich gelagert wie Elsbett. Teil des Personals früher zusammen mit Elsbett.

Diesel Therm
Hobbymässige Umrüstung von Dieselmotoren auf Pflanzenölbetrieb.

Biodrive
Der bislang einzige mir bekannte professionelle Schweizer-Umrüster für Dieselmotoren auf Pflanzenöl.

Andere vielversprechende Technologien

Enginion - Die Revolution in der Energieversorgung 
Diese Leute gehörten früher einer Forschungsgruppe von VW. Als sie einen revolutionären Motor entwickelten, und VW das Projekt stoppte, machten sie sich (zum Glück) selbständig.

Choren Industries GmbH
Ein Ex-DDR-Ingenieur entwickelte in den 1990er Jahren ein Verfahren, mit welchem aus Holz oder anderen Pflanzen syntetischer, sauberer Diesel (SunDiesel) hergestellt werden kann!

BTL - Biomass To Liquid Informationsplattform
Eine Plattform mit sehr guten Informationen zur Umwandlung von Biomasse in Treibstoff.

Hier noch ein Wort zur Wasserstoff-Technologie

Vielenorts hochgepriesen, möchte ich darauf hinweisen, dass die Effizienz der Wasserstoff-Technologie zurzeit noch sehr zu wünschen übrig lässt. Umwandlung, Transport und Lagerung erfordern noch sehr viel Fremdenergie und Verluste.

Siehe auch: FACTS, Oktober 2004, Artikel zum Thema Wasserstoff

Und dann gibt es noch die verrückten Geschichten rund um das Wasser-Auto (Wasser, nicht Wasserstoff). Die Story erschien sogar mehrmals im TV.
Ich weiss selber nicht recht, was ich davon halten soll, ich versuchte Kontakt zu Insidern herzustellen, aber die Szene ist etwas, nun ja, um es sanft auszudrücken, eigenartig. Eine Mischung aus Verschwörungstheorie und interessanter Technik. Abgesehen von der Frage ob es denn möglich ist, widerstrebt mir etwas der Gedanke von "freier Energie", wo jeder nach Herzenslust Energie verbrauchen darf. Da liegt mir der Ansatz von säen und ernten bei der Pflanzenenergie doch näher.
Für interessierte hier trotzdem die Links:
http://www.wasserauto.de/
Cornish Hydrogen Generator